Shopping in Las Vegas

Einkaufspassagen

So ziemlich jedes große Hotel am Las Vegas Strip verfügt über seine eigene Einkaufspassage, natürlich immer im Stil des jeweiligen Hotelthemas.

So kann man sich aussuchen, ob man seinen Kaufgelüsten entlang des Canale Grande im Hotel Venetian, in einem kleinen frankophilen Gässchen im Hotel Paris oder doch lieber in den Forum Shops des Caesars Palace (Tipp: Nike Town) nachkommt. Sehr beliebt sind auch die Miracle Mile Shops im Planet Hollywood und das Mandalay Place zwischen dem Hotel Luxor und Mandalay Bay. Exklusive Geschäfte und Restaurants findet man im Crystals im Citicenter. Klein, aber fein (und teuer) sind die Einkaufspassagen im Hotel Bellagio und Wynn Hotel.

Hotel Wynn Shops

The Shops at Wynn

Egal wo… es gibt einfach alles und dazu noch in einmaligen Kulissen! Von den gängigen US-Klamottenläden wie GUESS und GAP bis hin zu Niederlassungen aller großer Designer.

Sowohl bei Kleidung als auch bei Parfüm lohnt es sich zu vergleichen, und „Special offers“ ausnutzen! Schnäppchen zu finden ist – wie fast alles in Las Vegas – Glückssache. Auf jeden Fall gilt: lieber ein paar Klamotten weniger mit auf die Reise nehmen und im Koffer Platz für „neue Schätze“ lassen.

Shopping Malls

Ein Tipp für alle Kaufwütigen ist die Fashion Show Mall (gegenüber vom Hotel Wynn), die neben einer gigantischen Auswahl an Filialen weltbekannter Marken auch Department Stores wie Macy’s und Bloomingdales bietet. Hier findet man alles, was das Touristen-Shopping-Herz begehrt (Levis, Tommy Hilfiger, Calvin Klein,…). Bei Macy’s sollte man sich am Service Desk eine „International Saving Card“ ausstellen lassen. Damit spart man 11% auf seine Einkäufe!

Eine sehr schöne Shopping Mall ist auch die Boulevard Mall auf dem Maryland Parkway (drei Blocks vom Strip entfernt). Es gibt dort Marcy’s, JC Penny, GAP etc… Eine gute Adresse zum Kauf von Designer-Klamotten ist Marshall’s. Auch bei Koffern, Handtaschen und Schuhen kann man dort so manches Schnäppchen machen. Ist sicher mal einen Besuch wert.

Outlets

Die Las Vegas Premium Outlets North sind wie eine Fussgängerzone angelegt, mit Boutiquen, Shops und Restaurants. Das Angebot umfasst sportliche und gehobene Designer (Nike Factory Store, Reebock, Tommy Hilfiger, Calvin Klein, Dolce & Gabbana, Timberland, Lacoste, Charlotte Russe, Benetton, usw.) Schmuck, Bücher, Schuhe, Antiquitäten, Küchengeräte, Geschenke, Starbucks, usw.

In den Las Vegas Premium Outlets South (Indoor, 145 Läden) haben viele namhaften Unternehmen einen Outlet-Store (z.B. adidas, Levi´s, Reebok, Nike). Im Sommer ist hier angenehmer zu shoppen, da Indoor. Das Outlet South liegt 2,5 Meilen in der südlichen Verlängerung des Las Vegas Strip.

Die Preise liegen deutlich unter den „Outlets“ am Strip, da bei Kleidung teilweise auch B-Ware und Rücklaufware aus der vergangenen Saison angeboten wird. Beide Outlets sind auch Sonntags geöffnet. Einfach zu erreichen mit dem Deuce oder SDX Bus.

40 Meilen südlich von Las Vegas in Primm (Interstate 15 Richtung Los Angeles) liegen die Fashion Outlets of Las Vegas mit über 100 Designer Outlets.

Kitsch und Souvenirs

Die Zahl der Souvenirgeschäfte ist in Las Vegas fast unbegrenzt. Alle haben die „besten“ Preise und diese schwanken sehr stark. Die wohl größte Auswahl hat der Bonanza Gift Shop (nach eigener Aussage der größte der Welt). Er befindet sich kurz vorm Stratosphere Tower am Strip. Dort bekommt man zwar sämtlichen Kitsch, allerdings sicher nicht am billigsten. Auch einen Shopping Besuch wert ist World of Coca Cola und M&M World in der Showcase Mall neben dem Hotel MGM Grand.

Alles rund ums Spielen, Pokerartikel usw. gibt’s im Gamblers General Store in Downtown.

Westernkleidung

Westernstiefel, Cowboyhüte, Jeans, Hemden, Gürtel usw. finden Sie in großer Auswahl bei SHEPLERS im Sahara Pavilion und Sam’s Town. Ebenso gut sortiert (Western- und Motorradstiefel) ist Cowtown Boots in der Flamingo Road.

Elektro

Fry’s Electronics ist der größte Elektromarkt in Las Vegas. Hier kaufen auch die Einheimischen. Achten Sie beim Kauf von Computern, Kameras oder anderen Elektrogeräten darauf, dass diese auch in Europa mit 220V/50Hz betrieben werden können. Sehr interessant ist die DVD und CD-Abteilung. Fry’s liegt zwei Meilen hinter dem Hotel Mandalay Bay auf der rechten Seite.

Lebensmittel

Direkt am Strip gibt es keine richtigen Supermärkte. Gegenüber vom Hotel Monte Carlo (südlicher Strip) und am Hotel Encore (nördlicher Strip) sind Filialen der Kette Walgreens (24h geöffnet). Dort bekommt man preiswert Lebensmittel, Haushaltswaren, Medikamente und auch Souvenirs. Tipp: Bei Standardsouvenirs wie z.B. Kalender ist Walgreens rund 1/3 günstiger als die Läden in den Hotels, bei Lebensmittel spart man mehr als die Hälfte.

Menü