Monument Valley

Das Monument Valley liegt an der US-163 zwischen Kayenta und Mexican Hat.  » Karte

Entfernungen: Las Vegas: 594 km, Page: 200 km, Grand Canyon: 280 km, Moab: 234km

Eintritt: Das Monument Valley gehört nicht zum National Park System sondern liegt innerhalb eines Navajo Indianerreservats. Der Eintritt kostet pro Fahrzeug $20 für bis zu vier Insassen.

Die bis zu 300 m hohen Felsmonumente haben in zahlreichen Western und Werbespots als Kulisse gedient. Eine ca. 13 Meilen lange Schotterpiste (Scenic Loop Drive) führt an einigen der bekanntesten Sandsteintürmen vorbei und kann mit dem eigenen Wagen befahren werden.


Foto: Moritz Zimmermann – Copyright

Ein Teil des Monument Valley kann nur auf einer Tour mit autorisierten Navajo-Führern besichtigt werden. Auf halber Strecke werden auch geführte Touren mit Pferden angeboten.

Goosenecks State Park

Ca. 30 Meilen vom Monument Valley entfernt an der US-163 liegt bei Mexican Hat die Zufahrt zum Goosenecks State Park. Der San Juan River hat sich hier 300 m tief in den Sandstein eingegraben und bildet einige sehenswerte Schleifen, auf die man vom Viewpoint aus eine sehr schöne Aussicht hat.  GPS: N 37° 10′ 29″, W 109° 55′ 38“

Goosenecks

 Übernachtung Monument Valley

The View Hotel und Goulding’s Lodge direkt am Monument Valley oder Motel in Kayenta (ca. 35 km entfernt).

The View Hotel
Alle Zimmer haben einen Balkon mit Ausblick auf das weltberühmte Panorama. Nicht ganz billig, aber sicher ein Highlight auf jeder Rundreise.

The View Hotel

Menü